Sparkasse Österreich

Sparkasse - Logo
Bankname Sparkasse
Muttergesellschaft Sparkassengruppe Österreich
Bankleitzahl BLZ 20111
BIC / SWIFT GIBAATWW
Mitarbeiter 13700
Banktyp Universalbank
Post-Adresse
Erste Bank der oesterreichischen Sparkassen AG
Graben 21
1010 Wien
Telefon +43(0)5 0100 - 10100
Telefax +43(0)5 0100 9 - 10100
Email service@s-servicecenter.at

Die erste österreichische "Spar-Casse" wurde am 4. Oktober 1819 in der Hauptstadt Wien gegründet. Sie war das Vorgängerinstitut der Erste Bank der österreichischen Sparkassen und war das Gegengewicht zu privaten Bankhäusern.

Heute ist die Sparkasse in Österreich eine Bankengruppe und besteht aus Erste Group Bank AG, der Erste Bank der österreichischen Sparkassen, 47 Sparkassen und der Zweite Sparkasse Österreich. Die Bankengruppe betreut mit etwa 13.700 Mitarbeitern knapp 3,3 Millionen Privat- und Firmenkunden in circa 1000 Bankstellen und Filialen. Außer der Allgemeinen Sparkasse Oberösterreich gehören alle Sparkassen Landesverbänden an. Das Ziel des Zusammenschlusses in Verbänden ist die erweiterte Einlagensicherung für die Kunden der Sparkasse Österreich. Zu den Tochtergesellschaften im Ausland gehören auch Banken wie die Eská Spo Itelna in Tschechien oder die Banca Banca Comercială Română in Rumänien der österreichischen Sparkassengruppe an.

Für private Kunden stellt die Sparkasse Österreich das Portfolio einer Universalbank zu Verfügung und bietet außer der Vermögensbildung in jedem Alter, Versicherungen, Finanzierungen sowie die Kontoführung über Net-Banking für Smartphones und das Internet an.

Die Angebote der Bankengruppe sind auf verschiedene Altersgruppen zugeschnitten und werden von den Beratern der Bank individuell zusammengestellt. Firmenkunden profitieren als Gründer, selbstständige Gewerbetreibende, Unternehmer oder Großunternehmer von den Angeboten der Sparkasse. Freiberufler, wie beispielsweise Apotheker, Ärzte, Tierärzte oder Notare können bei der Sparkassengruppe ebenfalls Kunde werden und von den zahlreichen Angeboten einer Universalbank profitieren. Alle Kunden der Sparkassengruppe profitieren von einer großen Auswahl an Vorsorge-, Veranlagungs- und Versicherungsprodukten.

Die gesetzliche Einlagensicherung der Sparkassen und deren Tochtergesellschaften sichert Kapital und Zinsen auf Girokonten, Profit-Konten, Bausparkonten und Sparbüchern pro Einleger und Bank bis zu einem Gesamtbetrag von 100.000 Euro ab. Fast ein Drittel aller Österreicher vertrauen auf diese Sicherheit und sind daher Kunden der Sparkasse oder einer ihrer Tochtergesellschaften. Durch ihre hohe Orientierung am Gemeinwohl in den Bundesländern ist die Sparkasse Österreich besonders bei Privatkunden und Klein- und Mittelbetrieben beliebt.


Adresse Erste Bank der oesterreichischen Sparkassen AG


Graben 21, 1010 Wien