Black&White Kreditkarte

Die günstigen Prepaid-Kreditkarten "Black & White" vom englischen Kreditinstitut Wirecard Card Solutions Ltd. haben sich auch hierzulande ein Namen gemacht. Vor allem für Gelegenheitsnutzer einer Kreditkarte und alle Interessenten, die ihre Ausgaben im Blick behalten wollen, ist das Angebot eine echte Alternative. Was zeichnet diese Kreditkarte mit dem Slogan „die Black&White Prepaid Mastercard ohne Monats- und Jahresgebühr“ aus?

Prepaid-Kreditkarte: Niedrige Kosten – ohne Risiko

Eine Kreditkarte wird als solche bezeichnet, weil die Bank dem Kunden einen kurzzeitigen Kredit gewährt, der in der Regel über ein mit der Kreditkarte verknüpft im Girokonto wieder ausgeglichen wird. Bei der Black & White Kreditkarte ist dies jedoch anders: Als Prepaid-Kreditkarte können die Nutzer nur das Guthaben verwenden, welches zuvor auf die Kreditkarte eingezahlt worden ist. Dadurch vermeiden Sie das Risiko einer Überschuldung bereits im Vorfeld – überraschende Abbuchungen vom eigenen Konto sind nicht zu erwarten. Außerdem ist es anders als bei konventionellen Postpaid-Kreditkarten auch nicht üblich, dass gleichzeitig mit der Öffnung eines Kreditkartenkontos auch einen Girokonto eröffnet wird.

Kosten für die Black & White Kreditkarte: Anbieter erhebt keine Jahresgebühr

Weil bei einer solchen Kreditkarte kein Darlehen aufgenommen wird, fallen für die Bank auch keine Zinsen an – was die Frage nach der Finanzierung der Kreditkarte stellt. Hierbei gibt es grundsätzlich zwei Varianten: Die meisten Anbieter setzen auf eine jährliche Grundgebühr, die auch bei Nichtnutzung der Kreditkarte zu entrichten ist. Black & White hat sich hier für einen anderen Weg entschieden und bietet die Karten komplett kostenlos an. Gebühren werden lediglich bei der Nutzung in Form eines kleinen Aufschlags auf den Umsatz fällig. Somit ist diese Kreditkarte ideal geeignet für Gelegenheitsnutzer. Wer die Kreditkarte beantragt, muss hierfür allerdings eine relativ hohe Einrichtungsgebühr zahlen. In Anbetracht der vom Anbieter versprochenen Gültigkeit von drei Jahren ließe sich diese Summe auf die Gültigkeitsdauer umrechnen – was allerdings immer noch recht moderaten Kosten entspricht, zumal auch die Nutzungsgebühren relativ gering ausfallen.

Black&White card. Prepaid Mastercard. Ohne Schufa-Check, Gehaltsnachweis, Post-Ident

Kreditkarte auch bei schlechter Bonität erhältlich

Die Tatsache, dass – anders als der Name vermuten lässt – kein Kredit aufgenommen wird, wirkt sich auch an anderer Stelle positiv aus: Eine Kreditwürdigkeit wird vom Antragsteller nicht verlangt, weil sie schlicht nicht notwendig ist. Eine langwierige Bonitätsprüfung kann somit entfallen. Sollte es um die Kreditwürdigkeit des Antragstellers nicht zum Besten bestellt sein, hat dies keine Auswirkungen auf die Bewilligung dieser Kreditkarte. Doch auch Antragsteller, die problemlos eine konventionelle Kreditkarte erhalten würden, profitieren von dem Prepaid-Modell. Abgesehen davon, dass die Kosten immer im Blick bleiben, wirkt sich die Beantragung einer solchen Kreditkarte auch nicht negativ auf die schon vorhandene Kreditwürdigkeit aus. Die Auskunfteien werden über die Anschaffung von Prepaid-Kreditkarten nicht informiert.

Attraktives Kartendesign

Unabhängig von der Frage, ob ein Darlehen aufgenommen wird, ist eine Kreditkarte bekanntermaßen hilfreich: Vor allem bei Zahlungen im Ausland kann auf ein solches Zahlungsmittel nicht verzichtet werden. Es handelt sich auch bei diesem Kreditkartenangebot um eine konventionelle Mastercard, die eine hohe Akzeptanz genießt und ganz nebenbei in einem attraktiven Weiß oder Schwarz ausgeführt ist – in Anspielung auf den Firmennamen

Wie die Kreditkarte beantragt wird

Das Kreditinstitut hinter der Black & White Kreditkarte ist hierzulande nicht aktiv und besitzt somit auch keine eigenen Filialen. Schon aus rechtlichen Gründen ist es in Österreich allerdings notwendig, dass Ihre Identität beim Abschluss eines Kreditkartenvertrages überprüft wird – eine einfache Unterschrift ist hierbei nicht ausreichend. Diese grundsätzliche Problematik gelöst der Anbieter durch die Nutzung des Video-Identverfahrens, bei dem ein Mitarbeiter des Unternehmens Ihre Identität über eine Webcam überprüft. Sie müssen Ihren Personalausweis vor die Kameralinse halten, sodass der Mitarbeiter die von Ihnen gemachten Angaben verifizieren kann. Diese Variante ist für den Kunden durchaus vorteilhaft, weil die Verifizierung in der Regel zu jeder Tages und Nachtzeit passieren kann; in jedem Fall sind Sie nicht an Ladenöffnungszeiten gebunden. Nach der Identifizierung erhalten Sie die Karte ebenso wie die PIN zugesendet.

Neue Kreditkarte bei Verlust: geringe Gebühren

Insgesamt zeigt sich also hier, dass die besonders zügige Beantragung der Kreditkarte durchaus als Vorteil zu werten ist. Außerdem ist noch positiv aufgefallen, dass die Kosten für die Neuaufstellung einer Kreditkarte gering ausfallen – andere Anbieter können hier durchaus Beträge im dreistelligen Eurobereich aufrufen. Während es für Einzahlungen kein tägliches Limit gibt, ist die Bargeldabhebung auf einen geringen Betrag pro Tag festgelegt. Je nach eigener Sichtweise ist dieses sowohl als Vor- wie auch als Nachteil zu werten. Im Urlaub kann diese Kreditkarte kaum zum Einsatz kommen, weil nur geringe Beträge täglich abgehoben werden können. Andererseits ist das Schadensrisiko bei einem Verlust oder Diebstahl der Karte ebenso recht gering. Abgesehen von einer geringen Gebühr für die Neuaufstellung der Karte verspricht der Black & White Kreditkartenanbieter ohnehin, dass er das Risiko beim Diebstahl selbst trägt und den entstandenen Schaden reguliert. Aufgrund der Gebühren für die Bargeldabhebung ist ohnehin fraglich, ob diese Karte für diesen Einsatzzweck verwendet werden sollte. In Österreich gibt es keine Geldautomaten dieses Kreditinstitutes, sodass die Möglichkeit einer kostenlosen Bargeldabhebung nicht besteht.

Black&White Prepaid Mastercard Kreditkarte ohne Schufa-Check, ohne Gehaltsnachweis, ohne Post-Ident

Welche Erfahrungen andere Kunden mit dem Black & White Kreditkartenanbieter gemacht haben

In Geldfragen spielt Vertrauen eine maßgebliche Rolle: Die meisten Kunden vertrauen konventionellen Geldinstituten ihre Finanzen an, bereits seit Jahrzehnten bekannt sind – da hat es ein Newcomer wie Black & White erfahrungsgemäß schwer. Die Erfahrungen zeigen allerdings, dass es sich unzweifelhaft um einen seriösen Anbieter handelt. Abgesehen von einem etwas langsamen Support gibt es keine wirklich negativen Erfahrungen. Zudem erfolgt die Lieferung tatsächlich in den meisten Fällen innerhalb von 3-5 Werktagen, wies vom Anbieter auch angekündigt wird. Gelobt wird hingegen die besonders einfache Abwicklung: Name und Anschrift reichen prinzipiell schon, um eine solche Kreditkarte zu beantragen. Die Zahlung der Einrichtungsgebühren kann per Rechnung erfolgen, wodurch die Karten besonders schnell versendet werden können – und der Kreditkartenanbieter zunächst in Vorleistung geht. Aus diesem Grund besteht auch nicht das Risiko, dass der Antragsteller keine Kreditkarte erhält und die Kosten dafür dennoch begleichen muss. Ab November 2020 wurden die Zahlungsoptionen auf Mastercard, VISA, American Express, GIROPAY und SOFORT erweitert. Und die sofortige Aktivierung findet bereits nach der Online-Bezahlung statt.

Wie kann Geld aufgeladen werden?

Wenn kein Girokonto mit der Kreditkarte verknüpft ist, stellt sich natürlich die Frage, wie Sie Guthaben aufladen können. Prinzipiell gibt es hierzu zwei Möglichkeiten: Zum einen können Sie eine klassische Überweisung von Ihrem Hauptkonto bei einer anderen Bank durchführen. Alternativ wird hierzu auch giropay, was den Vorteil einer besonders schnellen Abwicklung mit sich bringt. Der Anbieter verspricht, dass das Guthaben bei der Verwendung von giropay mit sofortiger Wirkung gutgeschrieben wird.

Verwaltung des Kontos online

Genau wie der Prozess der Beantragung erfolgt auch die Verwaltung des Kreditkartenkontos vollständig online. Sofern Sie die Kreditkarte auch für Käufe im Internet verwenden wollen, kann die Abwicklung besonders unkompliziert erfolgen. Sie können direkt über giropay Guthaben aufladen und die Kreditkarte im nächsten Schritt direkt verwenden. Der Webauftritt überzeugt dabei durch ein modernes und ausgesprochen übersichtliches Design, bei dem sich auch Neulinge problemlos zurechtfinden werden.

Vorteile

  • attraktive Kreditkarte mit drei Jahren Gültigkeit
  • keine jährliche Grundgebühr
  • Eröffnung eines zusätzlichen Girokontos nicht notwendig
  • geringe Kosten für die Ausstellung eine Ersatzkarte
  • schnelle Antragsbearbeitung durch Nutzung des Video-Identverfahrens
  • auch bei geringer Bonität erhältlich
  • Anbieter trägt Diebstahlrisiko
  • Einrichtungskosten können per Rechnung gezahlt werden
  • Zahlungsoptionen auf Mastercard, VISA, American Express, GIROPAY und SOFORT und Rechnung
  • Kontaktlos Bezahlen

Nachteile

  • Keine Filiale in Österreich
  • Bargeldabhebungen gebührenpflichtig
  • relativ hohe Einrichtungsgebühr

⇒ Kreditkarten in Österreich kostenlos vergleichen!

Fazit: Günstige Anbieter für Gelegenheitsnutzer

Am Ende zeigt sich, dass insbesondere wenig Nutzer von Kreditkarten durchaus attraktive Angebote erhalten – die Offerte vom Black & White Kreditkartenanbieter gehört unzweifelhaft dazu. Abgesehen von den relativ hohen Kosten für die Ausstellung der Kreditkarte in schickem Schwarz oder schlichtem Weiß fallen kaum Gebühren an. Für die gesamte Gültigkeitsdauer von drei Jahren muss für die Kreditkartennutzung pauschal nichts entrichtet werden. Auch die Nutzungsgebühren fallen vergleichsweise gering aus, sodass für Black & White durchaus eine Empfehlung ausgesprochen werden kann. Die Beantragung erfolgt genauso wie die Verwaltung online, binnen wenigen Tagen hält der Antragsteller seine neue Kreditkarte in den Händen. Für Barabhebungen sollte sie allerdings nicht verwendet werden: Abgesehen von den hierfür doch recht hohen Gebühren sind die täglichen Abhebungslimits sehr gering angesetzt.

⇒ Jetzt Black&White Prepaid Mastercard beantragen!

⇒ Jetzt Kreditkarten vergleichen!

Black White - Logo
Bank Black White
Gründung 2020
Mitarbeiter 0
Banktyp Direktbank
Post-Adresse
PCM Logistics Ltd.
22 Anglesea House, 63 Carysfort Avenue Blackrock A94 XY36
0Dublin, Ireland
Email service@meinkartenduo.com