Schoellerbank

Schoellerbank - Logo
BankSchoellerbank
SloganPrivate Banking
MuttergesellschaftBank Austria
Bankleitzahl BLZ19200
BIC / SWIFTSCHOATWWXXX
Gründung1833
Mitarbeiter365
BanktypPrivatbank
Post-Adresse
Schoellerbank Aktiengesellschaft
Renngasse 3
1010 Wien
Telefon+43 (1) 53471-0
Telefax+43 (1) 53471-1655
Emailinfo@schoellerbank.at

Die Schoellerbank AG ist eine führende österreichische Privatbank mit Hauptsitz in Wien. 

Gründung

Das Bank- und Großhandelshaus Schoeller wurde am 20. Juli 1833 von Alexander von Schoeller (in Österreich tätige deutsche Unternehmerfamilie Schoeller) in Wien gegründet. Das private Bankwesen war damals noch nicht entwickelt, besorgten die Großhändler auch die Abwicklung der Geldgeschäfte und die Finanzierung der Wechselgeschäfte. In der Großhandlung Schoeller wurden von Beginn an Bankgeschäfte getätigt, vorerst für die eigenen Zwecke und eigenen Betriebe, später auch für Dritte. Mit den Gewinnen aus den Bankgeschäften konnte Alexander von Schoeller seine industriellen Aktivitäten beginnen und Investitionen in Industriebeteiligungen finanzieren.

Schoellerbank heute

Die Schoellerbank ist als 100%ige Tochter der Bank Austria eine der führenden Privatbanken Österreichs. Sie ist in die Division „Private Banking“ der UniCredit eingebunden und konzentriert sich auf die Kernkompetenzen Vermögensanlageberatung, Vermögensverwaltung und Vorsorgemanagement. Das verwaltete Kundenvermögen beläuft sich zum Jahresende 2010 auf 7,1 Mrd. Euro. Die Schoellerbank hat mehr als 26.000 Kunden. Sie verfügt über 13 Standorte und erreicht damit praktisch das ganze Bundesgebiet Österreichs.

Zielgruppen der Schoellerbank:

  • vermögenden Privatkunden,
  • Firmenkunden und
  • institutionellen Kunden (Stiftungen, Kammern etc.).

Die generelle Anlagestrategie der Schoellerbank lautet „Investieren statt Spekulieren“ und es werden konservativere Anlageformen bevorzugt. Der Hauptfokus liegt auf dem langfristigen Kapitalerhalt. Die eigene Fondsgesellschaft Schoellerbank Invest AG ist in die Geschäftsaktivitäten der Bank integriert und verwaltet aktuell ein Volumen von EUR 2,4 Milliarden, verteilt auf 36 Publikums- und Spezialfonds.

Ziele und Bedürfnisse der Kunden bestimmen die Anlagestrategie

  1. Lebensziele definieren
  2. Liquidität planen
  3. Vermögensanlage und Steuern optimieren
  4. Finanzielle Risiken identifizieren und minimieren
  5. Vermögen weitergeben und Nachfolge planen
Service für KundenProdukte
  • Finanzberichte
  • AktienRating
  • AnleihenRating
  • FondsRating
  • Vorsorgemanagement
  • Vermögensverwaltung
  • Financial Planning
  • Stiftungsservice
  • Family Office
  • Serviceangebot Immobilien
  • Sparen
  • Gold
  • Fonds
  • Aktien
  • Anleihen
  • Garantieprodukte
  • Zertifikate
  • Strukturierte Zinsprodukte

Schoellerbank - Produkte und Services Überblick
Infografik „Individuelles Vermögensmanagement“ Copyright Schoellerbank

Auszeichnung – beste Privatbank Österreichs

Die Schoellerbank wurde 2011 zum sechsten Mal in Folge vom jährlich erscheinenden Elite Report, der unter dem Titel „Die Elite der Vermögensverwalter im deutschsprachigen Raum 2011“ in Kooperation mit dem „Handelsblatt“ herausgegeben wird, als beste Privatbank Österreichs, mit der Bestnote „summa cum laude“ ausgezeichnet. Im deutschsprachigen Raum rangiert sie auf Platz 4 der 360 getesteten Privatbanken.

Schoellerbank Wien, Österreich.


Adresse Schoellerbank Aktiengesellschaft


Renngasse 3, 1010 Wien