CMC Markets Österreich

CMC Markets - Logo
BankCMC Markets
BIC / SWIFT
Gründung1989
Mitarbeiter575
BanktypBroker
Post-Adresse
CMC Markets UK Plc
133 Houndsditch
0 EC3A7BX London
Telefon+44 (0)20 7170 8200
Telefax+44 (0)20 7170 8499
Emailinfo@cmcmarkets.co.uk

CMC Markets: CFD- und Forexhandel in Österreich

CMC Markets ist eine internationale Plattform, welche neben Deutschland unter anderem auch für den österreichischen Raum verfügbar ist. Hinter der Plattform steht das 1989 von Peter Cruddas gegründete Unternehmen CMC Markets mit Sitz in London. Cruddas wurde 2007 als reichster Mensch in London bezeichnet. Die Niederlassung für Österreich befindet sich in der Landeshauptstadt Wien und gehört zum weitläufigen Netzwerk des globalen Unternehmens, welches weltweit mehrere hunderte Mitarbeiter verzeichnet.

Finanzdienstleister, Marktplatz und Market-Maker für Österreich

CMC Markets Österreich ist in den identischen Aufgabengebieten tätig, wie auch die weiteren internationalen Niederlassungen sowie der Hauptsitz in London. Das Unternehmen, welches seit der Jahrtausendwende aktiv den Handel mit CFDs anbietet, hat zum Jahr 2005 das eigene Filialnetz stetig erweitert – unter anderem wurde seither die Außenstelle in Wien eröffnet, aber auch finden sich mittlerweile Büroräume in Frankfurt am Main, Stockholm, Tokio oder beispielsweise San Francisco. CMC Markets gehört auf globaler Ebene zu den größten Plattformen für Forex- und CFD-Handel überhaupt. Der Marktanteil wird unter Experten, nach jeweils aktuellen Jahresschwankungen, auf zwischen 7 und 10 Prozent geschätzt. In Österreich kann sogar noch ein größerer Anteil am gesamten Handelsvolumen verzeichnet werden.

Das Unternehmen CMC Markets blickt damit auf mehr als 25 Jahre Erfahrung am Markt zurück, welche eingesetzt werden, um sich im österreichischen Raum ebenfalls zu etablieren. Die Partnerschaften und Netzwerke umfassen sowohl regionale Firmen als auch international tätige Unternehmen, welche in Wien oder anderen großen Städten Österreichs eine Außenstelle unterhalten. Die Leistungen sind identisch. Folglich können Kunden auf dem eigenen Marktplatz ein Konto eröffnen, um in Folge am Handel mit Forex und CFDs teilzunehmen. Unter den handelbaren Produkten befinden sich unter anderem Währungen, Indizes, Rohstoffe und Staatsanleihen. Der Handel erfolgt auch bei CMC Markets Österreich, wie immer bei derartigen Plattformen, auf eigene Gefahr und eigenes Risiko.

Globaler Player mit österreichischer Niederlassung in Wien

Durch die breite Streuung der handelbaren Produkte haben Anleger eine sehr große Auswahl zwischen den einzelnen Investitionen. Die Plattform bietet nicht nur den Handel selber an, sondern auch die Analyse und Datenerfassung in Echtzeit. Zudem werden Schnittstellen hin zu mobilen Endgeräten angeboten, mit denen Anleger sich ortsungebunden mit Smartphone und Tablet am Handel des gewünschten Produktes beteiligen können.


Sehr modernde und übersichtliche Darstellung der Charts

Vorteile

  • Wählen Sie aus über 10.000 CFD-Produkten auf Indizes, Währungen, Aktien, ETFs, Rohstoffe und Staatsanleihen
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Attraktive Spreads bei allen Produkten
  • Intuitive Handelsplattform mit zahlreichen Auszeichnungen
  • Preisgekrönte Charts mit zahlreichen Funktionen

Nachteile

  • Auch die besten Tools und Konditionen helfen nicht automatisch zum Erfolg an der Börse. Ihr Know-How und vor allem Ruhe, Gelassenheit kombiniert mit der Fähigkeit im richtigem Moment zu agieren, ist erforderlich.
  • Steile Lernkurve. Das ist aber nicht Nachteil der Plattform, sondern des gesamten Gebietes Finanzanlagen.

⇒ Vergleichen Sie jetzt alle Broker-Angebote für Österreich!

 

Mehr Infos zu CMC Markets in Deutschland.


Adresse CMC Markets UK Plc


133 Houndsditch, 0 EC3A7BX London