Sicherheit für Karte und Code

Mit einer Karte und Code können Sie das Bargeld jederzeit abheben oder bargeldlos bezahlen. Die wichtigste Sicherheitsregel lautet daher: 

Bewahren Sie die Karte und den Code unbedingt vor dem Zugriff Unbefugter.

Beachten Sie diese Sicherheitshinweise:

  • Notieren oder speichern Sie Ihren Code niergends (insbesondere nicht in der Nähe der Karte)
  • Beantworten Sie keine Anfragen zu Ihrem Code (weder persönlich, per E-Mail, telefonisch oder schriftlich). Mitarbeiter einer Bank würde Sie niemals danach fragen.
  • Geben Sie Ihren Code an niemanden weiter. Denn Karte plus Code ermöglichen den Zugriff auf Ihr Geld!
  • Schützen Sie das Tastenfeld bei der Code-Eingabe vor fremden Einblicken (bei Tankstellen, Supermärkten, Bankomaten usw.)
  • Bewahren Sie Ihre Karte immer sorgfältig auf (niemals unbeaufsichtigt lassen, z.B. im Auto, in Jacken oder Taschen)
  • Passen Sie Ihre Limits für die Bargeldausgabe auf eine sinnvolle Höhe an (sprechen Sie mit Ihrem Kundenbetreuer)
  • Entsorgen Sie Überweisungen, Belege oder Kontoauszüge (mit Ihren Kontodaten) niemals in dem Papierkorb der Bankfiliale.
  • Eingabe des Karten-Codes ist ausschließlich bei folgenden Geräten erforderlich:
    - Bankomat
    - Bankomat-Kasse
    - Quick-Ladeterminal
    - SB-Geldausgabeautomat
  • Kontrollieren Sie regelmäßig Ihre Kontoauszüge, um Unregelmäßigkeiten feststellen zu können
  • Bewahren Sie Ihre Quittungen zur besseren Kontrolle auf
  • Sperren Sie Ihre Karte sofort, wenn Sie Unregelmässigkeiten feststellen.