Auslandsaufenthalt

Pensionen aus der Pensionsversicherung ruhen bei Auslandsaufenthalt. Das Ruhen tritt aber nicht ein, wenn der Auslandsaufenthalt in einem Kalenderjahr insgesamt zwei Monate nicht überschreitet, der Versicherungsträger die Zustimmung zum Auslandsaufenthalt erteilt, sich der Berechtigte im Europäischen Wirtschaftsraum oder in einem Land, mit dem ein zwischenstaatliches Abkommen besteht, aufhält.

In diesem Ratgeber enthaltenen Angaben dienen, trotz sorgfältiger Recherchen, lediglich der unverbindlichen Information und basieren auf dem Wissensstand der mit der Erstellung betrauten Personen zum Redaktionsschluss. Jegliche Haftung im Zusammenhang mit der Erstellung dieses Ratgebers, insbesondere für die Richtigkeit und Vollständigkeit des Inhalts, ist ausgeschlossen.