Wiener Börse

Die Wiener Börse gehört mit ihrer Gründung bereits im Jahre 1771 zu den ältesten Börsen der Welt. Sie betreibt neben der Wertpapierbörse Österreichs auch die Strombörse EXAA und die Gasbörse CEGH. Die Muttergesellschaft ist zu 100% die CEE Stock Exchange Group CEESEG. Die Börse betreibt unter dem Namen "CECE Indices" eine Reihe von Indizes, darunter mehrere Osteuropa-Indezes. Der wichtigste Index ist ATX (Austrian Traded Index) - er setzt sich aus 20 größten und liquidesten Werte.

Wiener Börse im Jahr 1771
Auf diesem historischen Foto aus dem Jahr 1771 ist das Gebäude der Wiener Börse in ihrem Gründungsjahr zu sehen.

Börsengebäude in der Ringstrasse, Wiener Börse
So sieht das Börsengebäude heute aus.

Wiener Börse seit 2011 im Palais Caprara Geymüller

Seit 2001 befindet sich die Wiener Börse in dem Palais Caprara-Geymüller

ATX (Austrian Traded Index)

ATX startete am 25.08.1989 mit 1.000 Punkten.

ATX Index 1-Jahr Chart
ATX Index - 1 Jahr Chart

ATX Index Wiener Börse - Intraday Chart
ATX Index - Intraday Chart

Bildquelle: Wikipedia