Kreditkarte

Bargeldloser Zahlungsverkehr durch Kreditkarten, bei dem der Kreditkarteninhaber berechtigt ist, bei den Betrieben, die der Kreditkartenorganisation angeschlossen sind, bargeldlos einzukaufen und seine Rechnungen zu begleichen. Der Kreditkarteninhaber begleicht nach Rechnungserhalt alle in einem bestimmten Zeitraum getätigten Einkäufe bei der Kreditkartenorganisation. Bei Beantragung einer Kreditkarte wird von dem Kreditkarteninstitut eine Bonitätsprüfung durchgeführt bevor die Kreditkarte ausgehändigt wird. Die Kosten für den Kreditkarteninhaber belaufen sich auf eine jährliche Pauschale, die je nach Kreditkartenorganisation bei unterschiedliche Beträgen liegt. Vergleichen Sie kostenlos aktuelle Kreditkarten Angebote. Manche Kreditorganisationen geben auch höherwertige Kreditkarten aus (z. B. GoldCard, PlatinumCard) die mit zusätzlichen Serviceleistungen verbunden sind, jedoch eine höhere Jahrespauschale kosten, die bis zum 5-fachen des Normalbetrages liegen. Die einer Kreditkartenorganisation angschlossenen Geschäfte, Restaurants und Unternehmen zahlen an die Kreditkartenorganisation eine Gebühr, die bis zu 7,5 % bezogen auf den Einkaufsbetrag, den der Kreditkunde getätigt hat, beträgt.

In Deutschland bekannte Kreditkartenorganisationen sind u. a. MasterCard, VISA, American Express, Diners Club.