Festgeld

Als Festgeld wird eine Bareinlage bei einer Bank bezeichnet, die mit einer vereinbarten festen Laufzeit (mindestens 30 Zinstage) und einem festgelegten Festzinssatz verbunden ist. Der Festgeldzins orientiert sich an den aktuellen Geldmarktzinssätzen.

Weitere Bezeichnungen für Festgeld: Termingeld, Termingelder, Termineinlagen