Gärtnerbank

Gärtnerbank - Logo
Bankname Gärtnerbank
Muttergesellschaft Volksbank Gruppe
Bankleitzahl BLZ 40430
BIC / SWIFT GAWIATW1
Mitarbeiter 0
Banktyp Universalbank
Post-Adresse
Gärtnerbank, registrierte Genossenschaft mit beschränkter Haftung
Kagraner Platz 48
1220 Wien
Telefon +4312041041-0
Telefax +4312041041 - 45 oder 50
Email info@gaertnerbank.at

Aus der Fusion der Volksbank Wien mit der Volksbank Baden 2013 und deren Fusion mit der Gärtnerbank 2014 entstand die Volksbank Wien-Baden.

Die Gärtnerbank war eine seit 1920 bestehende österreichische Bank mit Hauptsitz in Wien am Kargener Platz.

Eine weitere Filiale gab es an der Simmeringer Hauptstraße. Am Hauptsitz hatte die Bank einen Geldautomaten/ATM und eine Selbstbedienungszone für elektronisches Banking. Das privatwirtschaftlich betriebene traditionsreiche Bankhaus firmierte als registrierte Genossenschaft mit beschränkter Haftung. Von ihrer Entstehung her war die Gärtnerbank Österreich eng mit dem Wiener Gartenbau und der österreichischen Landwirtschaftskammer verbunden. Agrarinvestitionen bildeten daher traditionell einen Schwerpunkt.

Vorrangig fungierte die Genossenschaftsbank als Partner für kleine und mittlere Betriebe (KMU) sowie Ein-Personen-Unternehmen (EPU) aus Gartenbau und Landwirtschaft. Daneben betreute die Bank auch Privatkunden und Gewerbekunden anderer Branchen.

Produkte

  • Girokonto
  • kostenlose Konten für Schüler, Azubis und Studenten
  • Taschengeldkonto für Jugendliche
  • Sparen & Anlegen
  • Gartenbau & Landwirtschaft
  • Kredite, Leasing

Die Gärtnerbank wickelte für ihre gewerblichen und privaten Kunden internationalen Zahlungsverkehr ab. Für Privatkunden legte die Bank neben herkömmlichen Girokonten einen starken Schwerpunkt auf spezielle kostenlose Konten für Schüler, Studenten und Azubis. Das verzinste Aktivkonto für Jugendliche und junge Erwachsene wurde als Taschengeldkonto angeboten, für Studierende gab es ein kostenloses Studentenkonto mit zahlreichen Extras für die Kontoinhaber. Dabei war die Bank Kooperationspartner der Höheren Bundeslehr- und Forschungsanstalt Schönbrunn (HBLFA), der Gartenbauschule Langenlois und der Wiener Berufsschule für Gartenbau und Floristik.

Ein Schwerpunkt bei den Finanzdienstleistungen der Gärtnerbank Österreich für gewerbliche und private Kunden lag auf auf der Beratung beim Sparen und Anlegen. Schwerpunktmäßig beriet die Bank neben Agrarinvestitionen bei verschiedenen Anlageprodukten wie Investitionen in Rohstoffe und Edelmetalle wie Gold. Das Bankhaus gab Kreditkarten aus, vermittelte Kredite unter anderem für KFZ-Leasing und bot Sparbücher sowie Bausparen. In jüngerer Zeit hatte die Bank ihren Service durch Internet Banking und Online Bausparen elektronisch ausgeweitet.

Als Bankinstitut war die Gärtnerbank im Finanzverbund mit der Österreichischen Volksbanken AG und der Volksbankengruppe. Daher nutzten Sie als Kunde der Gärtnerbank kostenlos die Serviceleistungen des Verbundes wie Volksbank Geldautomaten. Die Gärtnerbank Österreich war Mitglied im Fachverband der gewerblichen Kreditgenossenschaften nach dem System Schulze-Delitzsch der
Wirtschaftskammer Österreich.


Adresse Gärtnerbank, registrierte Genossenschaft mit beschränkter Haftung


Kagraner Platz 48, 1220 Wien